Kategoriearchive: Reisen

Chichén Itzá

Ein Besuch auf der Maya-Stätte Chichén Itzá lohnt sich schon wegen der eindrücklichen Pyramiden, die, anders als in Ägypten nicht als Grabstätte, sondern nur als Sockel für Tempel gebaut wurden. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass die Astronomie offenbar eine zentrale Rolle spielte. Denn das Observatorium war ein zentraler Bestandteil der Kultstätte.

Anthropologisches Museum in Mexiko-Stadt

Die Maya- und Azteken-Kultur hat viele, auch aus heutiger Sicht echt witzige Kunstwerke hervorgebracht, die im Anthropologischen Museum von Mexiko-Stadt ausgestellt sind. Das Museum ist wirklich einen Besuch wert, auch wenn die Anreise weit ist!

Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt ist eine sehr lebendige Metropole mit vielen kulturellen Einflüssen. Neben dem kolonialen Stil hat sich auch eine originäre mexikanische Architektur etabliert.

Dead Slow

Wenn technische Hinterlassenschaften des Menschen der Natur überlassen werden, geben sie oft gute Fotomotive ab, wie man schon am Beispiel der Völklinger Hütte sehen kann. Im grellen Sonnenlicht der Wüste verbinden sich Einsamkeit und Rost zu einer besonderen Stimmung.

Etosha-Nationalpark

Das letzte Highlight der Rundreise ist die Safari im Etosha-Nationalpark. Mit dem erfahrenen Guide geht es zu den richtigen Zeiten an die Wasserlöcher, wo sich die meisten Tiere tummeln. Aber auch im gesamten Park verteilt trifft man auf Springböcke, Antilopen, Giraffen, Elefanten und Zebras.

Die Himba

Die Himba bestehen auf ihrer traditionellen Lebensweise und haben wenig Bezug zur Moderne, vom unvermeidlichen Tourismus abgesehen. Auffälligste Merkmale sind nicht nur das rote Ganzkörper-Makeup der Frauen und deren Schmuck, an dem sich auch der soziale Status ablesen lässt, sondern auch die fehlenden unteren Schneidezähne. Diese werden mit beginnender Pubertät aus kosmetischen Gründen entfernt. Obwohl […]

Namibias Wüsten

Wie man schon aus früheren Beiträgen erahnen kann, mag ich die Wüste. Hier einige Eindrücke aus der Kalahari und der Namib-Wüste.

Erste Eindrücke

Namibia ist ein Land, in dem auch der Afrika-unerfahrene Tourist (wie ich) einen guten ersten Eindruck bekommen kann: Die gesamte Infrastruktur des Landes ist in einem sehr guten Zustand, es wird viel auf Sicherheit geachtet und das Essen ist überall hervorragend.

Coole Dialoge aus dem Orbit

Als Astronaut ist man sicher irgendwann mit Star Trek infiziert worden. Schön, wenn man seinen alten Helden auf so nette Weise Tribut zollen kann: @WilliamShatner Yes, Standard Orbit, Captain. And we're detecting signs of life on the surface. — Chris Hadfield (@Cmdr_Hadfield) January 3, 2013

Schreibstil testen

Die FAZ hat einen Service, an dem man anhand seines Textes den Schreibstil vergleichen kann. Hier mein Ergebnis: Sigmund Freud